NÖ Bauernbund auf Vier-Viertels-Tour - Im Mittelpunkt stand die gemeinsame Zukunft mit den Bäuerinnen und Bauern

Als Stationen standen Oberwaltenreith im Bezirk Zwettl, Hagenbrunn im Bezirk Korneuburg, Bad Vöslau im Bezirk Baden und Emmersdorf im Bezirk Melk bei der NÖ-Bauernbund-Tour durch alle Viertel des Landes am Programm.

Der direkte Austausch mit den zahlreichen Bäuerinnen und Bauern war wichtig für das gemeinsame Zukunftsprogramm des NÖ Bauernbundes. Zu den Diskussionsthemen zählten die aktuellen Herausforderungen für Forst- und Landwirtschaft, die Wolfsproblematik und die Kennzeichnung heimischer Lebensmittel. Weiteres wurden Vorschläge zur Vereinfachung in der Agrarverwaltung eingebracht und zukunftsrelevante Auswirkungen des Klimawandels auf Wald, Wiese und Acker besprochen.

 

 

vier viertel tour 2

Fotocredits (c) NÖ Bauernbund / Erich Marschik
LAbg. Manfred Schulz, NR Johannes Schmuckenschlager, NR Angela Baumgartner, Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident und NÖ Bauernbundobmann Hermann Schultes, NÖ Bauernbunddirektorin LAbg. Klaudia Tanner, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, NR Johann Höfinger, ÖkR Rudolf Schwarzböck